Banner_IDEepolis1

IDEepolis 2017

In Pursuit of (Virtual) Happiness? Mensch, Maschine, Virtuelle Realität


Programm

14:00 Uhr   Begrüßung
Prof. Dr. Alexander W. Roos
Rektor der HdM
Prof. Dr. Petra Grimm
IDE

14:15 Uhr   Keynotes
Die Maschine, des Menschen bester Freund?
Philosophische und ethische Überlegungen zum Mensch-Maschine Verhältnis

Prof. Dr. Bernhard Debatin
Ohio University

The Ethics of Virtual Reality: Risks and Recommendations
Dr. Michael Madary
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

15:30 Uhr   Szenario 2040 – Virtuelle Realität
Think Tank der HdM

12:30 Uhr Kaffeepause

16:15 Uhr   Impulsvorträge
Virtuelle Realität: wundervolle virtuelle Welt oder reale Gefahr?

Dr. Stephan de la Rosa
Wer entscheidet für uns? Big Data, intelligente Systeme und kluges Handeln
PD Dr. Jessica Heesen
Zur Konstitution moralischer Betriebssysteme für selbstfahrende Autos
Christopher Koska M.A.

16:45 Uhr   Foren
Forum 1: Virtuelle Realität

Dr. Stephan de la Rosa
Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik Tübingen
Moderation: Matteo Riatti M.A.

Forum 2: Intelligente Systeme
PD Dr. Jessica Heesen
Internationales Zentrum für Ethik in den
Wissenschaften (IZEW), Eberhard Karls Universität Tübingen
Moderation: Clarissa Henning M.A.

Forum 3: Autonomes Fahren
Christopher Koska M.A.
dimension 2 economics & philosophie consult
Moderation: Susanne Kuhnert M.A.

17:45 Uhr Pause

18:00 Uhr   Ergebnisse aus den Foren

Veranstaltungsmoderation: Prof. Dr. Oliver Zöllner, IDE


Im Anschluss erfolgt zum 14. Mal die Verleihung des Medienethik-Awards META, bei dem herausragende journalistische Beiträge zum Thema „Mensch, Maschine, Virtuelle Realität“ von einer studentischen Jury prämiert werden.